Dr. Tobias Lochen ist Counsel im Bereich Private Funds im Berliner Büro von POELLATH. Der Schwerpunkt seiner Tätigkeit liegt auf der umfassenden Beratung von Fondsmanagern bei der Strukturierung, Auflegung und dem Vertrieb alternativer Investmentfonds, von der ersten Idee bis zum Closing, und darüber hinaus über den ganzen Lebenszyklus des Fonds. Er berät außerdem Kapitalverwaltungsgesellschaften und andere Finanzmarktteilnehmer zu einschlägigen aufsichtsrechtlichen Fragestellungen, jüngst insbesondere zur KAGB-Vollerlaubnis von Private Equity Managern.

Vor seinem Wechsel zu POELLATH 2015 war Herr Dr. Lochen sieben Jahre als zugelassener Rechtsanwalt im Fondsbereich einer internationalen Wirtschaftskanzlei in Luxemburg tätig. Daher hat er einen besonderen Fokus auf internationale Fondsstrukturen.

zum Seitenanfang