Tag 4, Freitag, 30. April 2020

09:30 - 09:35

Eröffnungsworte (Live)

09:35 - 10:15

Investorenspeech

Coming Soon

Bernd Franken, Managing Director, Nordrheinische Ärzteversorgung

 

10:15 - 10:45

Mitgliederslot

Alternative Risikoprämien 2021 – Lessons learnt

  • 2020 hat es bzgl. der seit Jahren abnehmenden Renditeentwicklung in der Hedgefonds-Industrie (zum ersten Mal) die durchschnittlichen ARP-Anbieter getroffen.
  • Dabei ist die Dispersion in der Performance zwischen Anbietern allerdings gewaltig. Während die Ergebnisse einiger Anbieter teils katastrophale Renditen zeigten, lagen andere Anbieter weit besser. Hier trennte sich die Spreu vom Weizen.
  • Die Gründe der schwachen Performance können auf einige strukturelle Ursachen im Markt zurückgeführt werden.
  • Inst. Anleger stellen sich nun die Frage: Was braucht es, um in Zukunft die stabilen Diversifikationsmöglichkeiten von ARP zu erhalten?

Dr. Lars Jaeger, Head of Alternative Risk Premia, GAM

10:45 - 11:15

Networking Pause

11:15 - 11:45

Mitgliederslot

Wertsicherungsstrategien - Was hat 2020 funktioniert

  • Corona-Krise als Stresstest für Wertsicherungsstrategien.
  • Welche Erfahrungen haben Risiko-Overlay-Kunden in der Krise gemacht?
  • Warum Investoren auch 2021 über Sicherungsstrategien nachdenken sollten.

Alexander Raviol, Partner und CIO Alternative Solutions, Lupus alpha

11:45 - 12:35

Sponsorenspeech 11

Coming soon

N.N., POELLATH

12:15 - 12:35 Live-Q&A Session mit vorher angemeldeten Teilnehmern

12:35 - 13:30

Pause

13:30 - 14:30

Investorenpanel und Schlussworte

Dajana Brodmann, Asset Management, E.ON SE
Maria Leitzbach, Head of Portfolio Management, SOKA-Bau
Sabine Mahnert, Abteilungsleiterin Kapitalanlagen, Evangelische Zusatzversorgungskasse in Darmstadt (EZVK)

Moderation: Rolf Dreiseidler, Vorstandsmitglied, BAI e.V.

 

zum Seitenanfang