Tag 2, Mittwoch, 4. Mai 2022

Sponsor of the Day

09:00 - 10:30 Uhr (Raum Mistral)

Workshop

  • 9:00 - 9:10 Uhr: Begrüßung durch den BAI e.V. und den Investorenbeirat, von Philipp Bunnenberg, Leiter Alternative Markets, und Dr. Peter Brodehser, Vorstandsmitglied, BAI e.V.

  • 9:10 - 9:50 Uhr: Alternative Investments und Nachhaltigkeit - ein Reisebericht, von Dirk Braun, Director Asset Management - Alternative Investments, EnBW Energie Baden-Württemberg AG

    • Überblick: das Private Markets Portfolio der EnBW PK

    • Case Study PE & Impact

    • Eneuerbare Energien im Kontext der SDGs

  • 9:50 - 10:00 Uhr: Zinswende und Inflation - Auswirkungen auf das AI-Portfolio (Vorstellung der geplanten BAI Studie und erste Diskussion zu Konzept und Inhalten), von Florian Bucher, Referent und Marktanalyst, BAI e.V.

  • 10:00 - 10:30 Uhr: Offene Diskussion mit allen Workshopteilnehmern

Closed Door Event: Die Teilnahme am Workshop ist nur institutionellen Endinvestoren wie Vertretern von Stiftungen, Versicherungsunternehmen, Single-Family Offices, Pensionsfonds oder Versorgungswerken nach vorheriger Anmeldung bei der Geschäftsstelle gestattet.

ab 10:00 Uhr

Registration

Moderation: Philipp Bunnenberg, Referent, BAI e.V.

10:45 - 11:30 Uhr (Raum Meridian)

Investorenvortrag

Der Pioniergeist des ersten deutschen Staatsfonds

  • Rahmensetzung für den Staatsfonds
  • Portfolioaufbau der illiquiden Anlage im aktuellen Marktumfeld  - vom Niedrigzinsumfeld zur Zinswende
  • Nutzung von Produkt-/Strategieentwicklungen in Private Markets
  • Co-Investments – Vorteile und Umsetzungsmöglichkeiten
  • Implementierung der „richtigen“ Investmentinfrastruktur

Verena Kempe, Head of Investment Management, KENFO - Fonds zur Finanzierung der kerntechnischen Entsorgung
Dr. Lukas Klipper, Senior Legal Counsel (Investment) & Compliance, KENFO - Fonds zur Finanzierung der kerntechnischen Entsorgung

11:35 - 12:05 Uhr

Break Out Session IV

Deploying private capital on the path to net zero (in English)
(Raum Meridian)

  • A global journey to net zero creates significant investment opportunities: Policy and regulatory environment
    is a critical driver of change and key industries are organizing themselves to chart a course to net zero
  • We are in an era that requires radical collaboration: We need to build a highly networked ecosystem across
    policy makers, large corporations, innovative start-ups and providers of finance along with the scientific and
    technical community.
  • Structural trends cut across sectors: Using clean energy everywhere, shifting to a resource efficient circular
    economy, and improving systems resilience

Teresa O'Flynn, Managing Director, BlackRock

Healthcare Direct Lending – a niche becoming the largest sector in private debt
(Raum Okzident)

N.N., Hayfin

PE Impact in Action – Framework und Fallbeispiele für nachhaltiges Investieren
(Raum Mistral)

  • Regulatorischer Rahmen für «nachhaltige» PE-Investments – Freund oder Feind?
  • Private Equity Fallbeispiele: «E-Mobilität» & «Abfallwirtschaft»
  • KPIs – Ist Impact wirklich messbar?

Dr. Ralf Gleisberg, Partner, Unigestion
Scarlet Placzek, Associate Private Equity, Unigestion

12:10 -12:40 Uhr (Raum Meridian)

Mitgliederslot 4

Makro-Szenarien für Privatmärkte – Einfluss auf die Portfoliokonstruktion

  • Positionierung institutioneller Anleger und Abhängigkeit von ökonomischen Risikofaktoren
  • Diversifizierungspotenzial durch Privatmärkte in unterschiedlichen Makro-Szenarien: Wachstumsschock, Zinsansstieg und Inflation
  • Langfristiger Zusatzertrag und Portfolioeffizienz durch Privatmärkte im Gesamtportfolio

Dr. Florian Bitsch, Director, BlackRock

12:40 - 13:50 Uhr

Lunchpause

Lunch, sponsored by

13:50 - 14:20 Uhr (Raum Meridian)

Mitgliederslot 5

Meeting green requirements: Wie sich Private-Markets-Manager zur Erfüllung von Nachhaltigkeitszielen anpassen müssen.

Dr. Robert Eberius, Counsel, POELLATH

14:20 - 15:05 Uhr (Raum Meridian)

Key-note Speech

Eine Krise jagt die nächste – wie geht es makroökonomisch weiter bei Wachstum, Schulden und Inflation?

Prof. Dr. Südekum gibt einen mittelfristigen Ausblick auf die Wirtschaftsentwicklung in Deutschland und Europa. Nachdem die Corona-Pandemie auf ihr (vorläufiges) Ende zuzusteuern schien, hofften viele auf die „goldenen 20er Jahre. Schon das mag zu optimistisch gewesen sein, denn bei den privaten Investitionen dürfte die Pandemie aufgrund beeinträchtigter Unternehmensbilanzen länger nachhallen (sog. „scarring“). Aber jetzt, nach dem russischen Angriff auf die Ukraine, stellt sich der wirtschaftliche Ausblick noch schwieriger dar. Prof. Dr. Südekum beleuchtet kritisch das wirtschafts- und finanzpolitische Arbeitsprogramm der Ampel-Koalition in der aktuellen Krisenlage. Hierbei geht es auch um die Frage der Finanzierung (Stichwort: Schulden bzw. Schuldenbremse) und des Zusammenhangs mit der aktuellen Inflation (Stichwort: „greenflation“).

Prof. Dr. Jens Südekum, Professor für Internationale Volkswirtschaftslehre, Düsseldorf Institute for Competition Economics (DICE), Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, 
Wissenschaftlicher Beirat beim Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) 

15:05 - 15:50 Uhr (Raum Meridian)

Investorenpanel

Investorenpanel: Der Blick in die Kristallkugel - zukünftige Entwicklungen in Alternative Investments in Zeiten geopolitischer, makroökonomischer und pandemischer Unsicherheiten

  • Erfahrungen aus der Pandemie – Was ist gekommen, um zu bleiben?
  • Führt das gegenwärtige Umfeld zu Re-Allokationen innerhalb der Private Markets (Strategien, Sektoren, Geografien)?
  • Kommt eine Renaissance der liquiden Alternative Investments? (Rohstoffe, CTAs, Absolute Return)
  • Wie werden konkrete ESG-Ziele und -Strategien bei den Investoren im AI-Segment umgesetzt und welche Erwartungen werden an die Finanzindustrie gestellt?

Kathrin Kalau-Reus, Leiterin Private Equity, Infrastructure, Timber, Bayerische Versorgungskammer
Martina Nitschke, Prokuristin & Abteilungsleiterin Kapitalanlagen, VGV Verwaltungsgesellschaft für Versorgungswerke mbH
Stefan Schütte, Head of Fixed Income & Private Debt, VBL. Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder

Moderation: Dajana Brodmann, Asset Management, E.ON SE

15:50 Uhr (Raum Meridian)

Schlussworte

zum Seitenanfang