Claude Niedner

Claude Niedner ist Gründungspartner von Arendt & Medernach und auf Investment Fonds spezialisiert. Claude hat einen speziellen Fokus auf regulierte Fonds (OGAW), Hedge Fonds und Immobilen. Er ist seit 1993 als Anwalt in Luxemburg zugelassen.

Claude Niedner ist Vorsitzender des Regulierungsbeirats, Vorsitzender des Ausschusses für alternative Investments des Verbandes der luxemburgischen Fondsindustrie (ALFI) und auch Mitglied der Arbeitsgruppe für alternative Investmentfonds auf der Ebene des Haut Comité de la Place Financière ("HCPF"), wo er an Initiativen zur Entwicklung des luxemburgischen Sektors für alternative Fonds beteiligt ist.

Claude spricht regelmäßig auf internationalen Konferenzen zu Themen, die mit Investmentfonds in Verbindung stehen und war Dozent auf dem Gebiet des Finanzrechts an der Université Robert Schuman de Strasbourg (Frankreich).

Bevor er zu Arendt & Medernach kam, arbeitete Claude Niedner in der Kapitalmarktabteilung einer führenden luxemburgischen Bank.

Claude Niedner hält einen Master-Abschluss in Rechtswissenschaften der Université Robert Schuman de Strasbourg (Frankreich) sowie einen Master-Abschluss in Betriebswirtschaft der Hautes Etudes Commerciales (HEC), Paris (Frankreich).

Herr Niedner spricht Englisch, Französisch, Deutsch und Luxemburgisch.

zum Seitenanfang