María Sanz García

María Sanz García ist Vorstand sowie Mitglied des Investment Committee bei der YIELCO Investments AG und verantwortet dort auf der Investitionsseite als Co-Head den Bereich Private Equity. YIELCO ist ein auf die Anlageklassen Infrastruktur, Private Equity und Private Debt fokussierter Asset Manager mit Hauptsitz in München und mit Büro auch in der Schweiz. Aktuell verwaltet YIELCO rd. 7,3 Mrd. EUR über Dachfonds- und Co-Investmentprogramme sowie Mandatslösungen in den drei genannten Anlageklassen. Frau Sanz García ist seit über 20 Jahre in Private Equity bzw. International Markets tätigt. Sie hält einen doppelten BSc in International Business Administration und Management von ICADE – Universidad Pontificia de Comillas in Madrid und der ESB Business School in Reutlingen. Sie ist CFA-Charterholder und Mitglied des CFA Institutes.

zum Seitenanfang