Bundesverband Alternative Investments e.V. (BAI)

Tag 2, Mittwoch, 24. April 2024

08:45 - 10:15 Uhr (Raum Mistral)

Workshop für institutionelle Endinvestoren

ab 09:30 Uhr

Registrierung und Begrüßungskaffee

Moderation: Dr. Philipp Bunnenberg, Leiter Alternative Markets, BAI e.V.

10:45 - 11:30 Uhr (Raum Meridian)

Investorenvortrag 

11:35 - 12:05 Uhr

Break Out Session IV

Der Wert der vertikalen Integration von Einzelhandelsgeschäften und erneuerbaren Energien (Raum Orient)

  • Vertikale Integration von erneuerbaren Energien und Einzelhandelsgeschäften ermöglicht Investoren Diversifizierung, Wachstum und Stabilität
  • Sehr wichtige Elemente, insbesondere in einer schnell wachsenden und volatilen Welt der sauberen Energien
  • Investitionen in vertikal integrierte Einzelhandelsunternehmen tragen zu einem attraktiven Risiko-Rendite-Profil für Investoren bei

Roland Dörig, Managing Partner, Energy Infrastructure Partners

Infrastruktur Co-Investments  - gekommen, um zu bleiben (Raum Okzident)

  • Erfolgsfaktoren für die Portfoliokonstruktion mit Co-Investments
  • Co-Investments im aktuellen Marktumfeld
  • Vorteile der Co-Investment-Beimischung für das institutionelle Portfolio

Dr. Thilo Tecklenburg, Partner, Co-Head of Infrastructure, Golding Capital

Private Credit - An evolving landscape (Raum Kristall)

  • Important considerations for investors in A changing economic landscape
  • Satisfying Investor Demand: From Direct Lending to A broader set of solutions
  • NAV Financing in the context of portfolio diversification
  • Possibility to rate NAV tranches. Methodology deep dive
  • Considerations under Solvency II and Capital Treatment

Pavol Popp, Managing Director, Portfolio Management for NAV Financing, Pemberton Asset Management

Privatmärkte in einer neuen Ära (Raum Mistral)

  • Dekarbonisierung, Deglobalisierung, Demographie
  • KI-Revolution - Industrielle Revolution durch KI
  • Kurzfristige Herausforderungen: Verlangsamung der privaten Märkte

Dr. Nils Rode, Chief Investment Officer, Schroders Capital

12:10 - 12:40 Uhr

Break Out Session V

Private-Equity Co-Investments: Im dynamischen Umfeld entdecken (Raum Mistral)

  • Chancen nutzen, Risiken managen
  • Bewältigung höherer Eigenkapitalanforderungen: Co-Investments als Lösung für GPs
  • Ausgewogenheit zwischen Exposition und Kosten - Einblicke von Investoren zu Co-Investments

Lutz Fuhrmann, Partner, Lexington Partners / Franklin Templeton

Erfolgsfaktoren der Managerselektion in Infrastructure Equity (Raum Orient)

  • Zwischen Megatrends und globalen Krisenherden - Definitionen von Investmentstrategien
  • Daten oder Menschen - Was zeichnet hervorragende GPs aus?
  • Fallstricke in der Due Dilligence am Beispiel von Value Add Infrastructure Fonds 

Christian Schaumkell, Executive Director Kapital 1852, Hauck Aufhäuser Lampe

The evolving role of forestry as natural capital and why natural capital must be part of every institutional portfolio today (Raum Okzident)

  • Green Renaissance: from a niche asset class to a crucial position in institutional portfolios
  • Integrating natural capital for tomorrow's return
  • Addressing climate impact

Eric Cooperström, Managing Director, Impact Investing and Natural Climate Solutions, Manulife Investment Management
Michael Strzelecki, Managing Director, Business Development, Senior Timberland Portfolio Manager, Manulife Investment Management

Proprietäres Sourcing im Mittelstand - Die Rantum Erfolgs-Methode (Raum Kristall)

  • Entwicklungen in der Zusammenarbeit zwischen Mittelstand, Banken und Debt Funds in den letzten 10 Jahren in Deutschland
  • Vorteile von dediziertem Branchen-Knowhows auf Seiten des GPs
  • Beispiele aus der Praxis: Ein Dialog mit unserem Industriepartner Wilfried Porth, ehem. Vorstand Daimler
  • Ausblick auf die Entwicklung von Private Debt im deutschen Mittelstand im nächsten Jahrzehnt

Dr. Dirk Notheis, Geschäftsführer, Rantum Capital
Wilfried Porth, Industriepartner, Rantum Capital

12:40 - 13:45 Uhr

Lunchpause

gesponsert von

13:45 -14:15 Uhr

Mitgliederslot 

Infrastruktur im Hinblick auf die Private-Markets-Allokation (Raum Meridian)

  • 15 Jahre Erfahrung aus Sicht der Institutionellen Investors
  • Entwicklung der Anlageklasse inkl. Erwartungen vs Erfüllung
  • Portfolio Mehrwert, "Lessons Learned", "To Do´s" & Ausblick

Dajana Brodmann, verantwortlich für Private Equity & Infrastruktur, E.ON SE
Uwe Fleischhauer, Gründungspartner & Co-Head Infrastruktur, Yielco Investments

Restrukturierung bei Ausfällen in Corporate Private & Real Estate Debt (Raum Mistral)

  • Situationsanlyse (Transaktionsbewertung, Sicherheitenprüfung)
  • Workout-Strategien
  • Verwertung von Sicherheiten / Zwangsvollstreckung

Ingo Wichelhaus, Senior Director, Head of Private Markets, Mount Street Portfolio Advisors

14:20 - 14:50 Uhr (Raum Meridian)

Key-Note Speech

Wie Künstliche Intelligenz die Private-Equity-Welt umkrempeln wird

Diese betrifft nicht nur Portfolio-Unternehmen und operative Ablaufe bei GPs und LPs, sondern es geht ans „Eingemachte“: Fondsauswahl, Sekundär-Fonds-Bepreisung, Co-Invest Entscheidung“ usw. Es soll der Hintergrund zu KI und Maschinellem Lernen vortragen werden um dann zu beleuchten, wo schon heute Modelle existieren, die das Potenzial haben, Kernprozesse bei LPs zu ersetzen.

Prof. Oliver Gottschalg, PhD, Strategy Department, HEC School of Management

14:50 - 15:30 Uhr (Raum Meridian)

Investorenvortrag 

Ein Blick unter die Motorhaube: Alternative Investments bei Velliv, einer kommerziellen Pensionskasse

  • Die Rolle von Alternatives in der Asset Allocation
  • Real Assets (Wald & Infrastruktur) als Inflationshedge
  • Liquid Alts als Krisealpha

Christoph Junge, Head of Alternatives, Velliv

15:30 - 16:15 Uhr (Raum Meridian)

Investorenpanel

Andreas Poestges, Vorstand Barmer Pensionskasse
Christoph Wichmann, Bereichsleiter Kapitalanlagen, INTER Versicherungsgruppe
Jana Desirée Wunderlich, Vorstand, Hannoversche Kassen

Moderator: Jens Hennes, Hauptgeschäftsführer/Mitglied des Vorstandes, Versorgungswerk der Apothekerkammer Nordrhein K.d.ö.R.

16:15 Uhr (Raum Meridian)

Schlussworte

zum Seitenanfang